„Wir helfen“ lautet das Credo

„Wir helfen“ lautet das Credo

Festliche Charterfeier des Lions Clubs Sorpesee

Distrikt-News vom 28.03.2022: Der Club Sorpesee ist generell schnell entschlossen. Das erste Treffen der Interessenten gab es Ende März 2021, und schon am 08. Juni erfolgte die offizielle Clubgründung. Und jetzt, nach nur neun Monaten Leben als Club, die Charter. Dieses Tempo war nicht zuletzt erfahrenen Begleitern in der Gründungsphase zu verdanken, wie dem Gründungsbeauftragten Egon Kämmerer und dem Gründungspatenclub LC Arnsberg-Sundern.

Nun kam die offizielle Genehmigung aus den USA und so wurde am 26.03.2022 im Restaurant Kleiner in Sundern die Charter - coronabedingt unter 2G+ und in kleinem Kreis - gefeiert. Charter, das ist die Aufnahme eines einzelnen Clubs in die internationale Lionsgemeinschaft. Dieter Schubmann-Wagner, Governor des Lions-Distrikts Westfalen-Lippe übergab die Charterurkunde ganz offiziell an die Gründungspräsidentin Maren Krombach. Anschließend unterschrieben die Gründungs-Mitglieder alle persönlich. Vizepräsidentin ist Katharina von Wrede, Schatzmeister Florian Wilms, Sekretärin Claudia Sielermann, Mitgliedsbeauftragte Verena Grothe-Friedrich, Clubmaster Dr. Jürgen Oeder und Webmaster Martin Skiba.

In seiner Festrede stellte Governor Schubmann-Wagner heraus, wie wichtig es ist, dass neue Lions Clubs ins Leben gerufen werden, in denen sich Menschen finden, die in der Gesellschaft Verantwortung übernehmen wollen und mit gemeinsamen Aktivitäten Gutes tun. Er lobte ausdrücklich die vielen Aktivitäten des neuen Clubs in den ersten 9 Monaten, diese seien vorbildlich. Er dankte Kämmerer und der Clubpräsidentin Krombach für ihr großes Engagement vom ersten Zusammentreffen der Kandidatinnen und Kandidaten „bis zur heutigen Charterung“. Dem neuen Club werden auch weiterhin Egon Kämmerer und Eberhard Vielhaber (LC Arnsberg-Sundern) als „Zertifizierte Beratende Lion“ zur Verfügung stehen.

Für die Gründung eines solchen Lionsclubs muss regelmäßig ein bestehender Club die Patenschaft übernehmen. Für Sorpesee hat sich der Lions Clubs Arnsberg-Sundern zur Verfügung gestellt. Der Präsident Ulrich Scheele wurde durch die Clubmitglieder Vielhaber und Kämmerer vertreten.

Präsidentin Krombach kündigte weitere spannende Activitys an. So werde am 1. Mai 2022 ein Benefiz Entenrennen an der Sorpe - zu Gunsten der Kinder- und Jugendhilfe – stattfinden. Darüber hinaus werde es im Club ein attraktives Clubleben geben. Wichtig sei ihr das gemeinsame Einstehen für die Ziele von Lions Clubs International, insbesondere „Freundschaft und Zusammenhalt untereinander“.

Neben den Gründungs-Mitgliedern des Lions Clubs Sorpesee konnte die Gründungspräsidentin Maren Krombach (Bild-Mitte mit Charter-Urkunde) folgende Lions begrüßen: - Governor Dieter Schubmann-Wagner (Bild-Mitte mit Charter-Urkunde), - Knieend 2. v. re.- Egon Kämmerer (Gründungsbeauftragter und beratender Lion), Knieend 1. v. re.- Eberhard Vielhaber (beratender Lion). | Pia Sophie Mertens
| Pia Sophie Mertens
Vorstand: v re. Katharina von Wrede, Verena Grothe-Friedrich, Claudia Sielermann, Maren Krombach, Dr. Jürgen Oeder, Dieter Schubmann-Wagner, Schatzmeister Florian Wilms und Egon Kämmerer.
Vorstand: v re. Vizepräsidentin Katharina von Wrede, Mitgliedsbeauftragte Verena Grothe-Friedrich, Sekretärin Claudia Sielermann, Gründungspräsidentin Maren Krombach, Clubmaster Dr. Jürgen Oeder, Governor Dieter Schubmann-Wagner, Schatzmeister Florian Wilms und Gründungsbeauftragter Egon Kämmerer. | Pia Sophie Mertens
| Pia Sophie Mertens
| Eberhard Vielhaber
Gründungsmitglieder und Gäste
Gründungsmitglieder und Gäste | Pia Sophie Mertens